Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

18.03.2019 – 14:46

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Verkehrsunfall mit 5 Verletzten am Waldschlößchen

Lippe (ots)

(AT) Am So., gegen 14.55 Uhr, kam es auf der B 1 zu einem folgenschweren Unfall. Ein 29 Jahre alter Mann befuhr mit seinem schwarzen Ford Focus die B 1 in Fahrtrichtung Schlangen. Im Kurvenbereich kurz vor der Einmündung zum Waldschlößchen geriet er aufgrund von Graupel auf der Fahrbahn ins Schleudern und dadurch auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit dem schwarzen Mini eines 48 Jahre alten Mannes. Bei dem Zusammenstoß wurden 3 Personen leicht und 2 Personen schwer verletzt. Die Personen wurden in das Klinikum Detmold sowie das Brüderkrankenhaus Paderborn verbracht. Die Beifahrerin des Verursachers wurde aufgrund der Schwere der Verletzungen mittels Rettungshubschrauber dem Klinikum Bielefeld Mitte zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Gesamtsachschaden: ca 28 000,- Euro

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe