Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

27.11.2018 – 04:00

Polizei Lippe

POL-LIP: Unter Alkoholeinfluss in den Gegenverkehr gerast

Lippe (ots)

(ho) 32657 Lemgo - Am Montagabend gegen 21:40 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann aus Lemgo mit seinem PKW Audi den Entruper Weg aus Richtung Matorf kommend in Fahrtrichtung Entrup. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung und zu hohen Geschwindigkeit geriet er in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde der entgegenkommende Pkw auf die Beifahrerseite gedreht und seine 59-jährige Fahrerin aus Bad Oeynhausen darin einge-klemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten die Frau aus ihrem Fahrzeug befreien. Der Unfallverursacher geriet mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sicher-gestellt. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Gesamtsachschaden mindestens 12500 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe