Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mann bei Osterfeuer verletzt

    Schwelm (ots) - Am Ostersamstag gegen 20.00 Uhr erlitt ein 61jähriger Schwelmer Verbrennungen 1. und 2.ten Grades, als er versuchte, ein Osterfeuer in der Kleingartenanlage -In der Graslake- unter Zuhilfenahme von Brandbeschleuniger in Gang zu bringen. Die Kleidung des Mannes fing Feuer, anwesende Zeugen erstickten die Flammen mit eigenen Kleidungsstücken. Der Mann wurde zur Behandlung seiner Brandverletzungen mit einem Rettungswagen in eine Wuppertaler Klinik gebracht.

--------------------------------------------------------------------- -----------

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: