Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Trickdiebin mit Kind bat um Spende

    Schwelm (ots) - Am 02.10.2004, gegen 15.15 Uhr, sprach eine junge Frau, die einen Kinderwagen mit einem Kleinkind mit sich führte, auf der Wetterstraße mehrere Anwohner an. Unter dem Vorwand, aus Slowenien bzw. aus Rumänien zu stammen und in Deutschland verbleiben zu wollen, bat sie um Hilfe. Eine 82-jährige Rentnerin fiel auf diesen Trick herein und nahm die Frau mit in ihre Wohnung. Dort übergab sie ihr einen Geldschein und ein Paket mit Lebensmitteln. Kurze Zeit später musste die Geschädigte jedoch feststellen, dass ihr die Frau unbemerkt aus einer Tasche eine Geldbörse entwendet hatte. In ihr befanden sich Bargeld, Quittungen und ein Ausweis. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, dunkle Haare, kräftige Statur, trug einen schwarzen Rollkragenpullover und einen dunklen Rock. Sie führte ein etwa 1- jähriges Kind mit sich, das in einem karierten oder gestreiften Kinderwagen saß. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: