Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mann sprach Kinder an

    Schwelm (ots) - Am 27.05.2004, gegen 14.20 Uhr, befanden sich zwei Mädchen im Alter von 7 und 9 Jahren auf dem Heimweg, von der Schule kommend, auf der Kampstraße in Höhe der Straße Fohlenkamp. Dort sprach sie von der gegenüberliegenden Fahrbahnseite ein älteren Mann an, der aus einem silbernen Pkw mit EN-Kennzeichen ausgestiegen war. Er bot ihnen Bonbons an und fragte anschließend, ob er sie Nachhause fahren solle. Die beiden Mädchen liefen sofort Nachhause und erzählten ihren Eltern von dem Vorfall, die sofort die Polizei verständigten. Laut ihrer Angaben soll der Mann eine Halbglatze und Flecken im Gesicht haben. Die Polizei bittet alle Erziehungsberechtigten, ihre Kinder zu warnen und vorzeitig über solche Personen aufzuklären. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02332/9166-5000 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: