Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Pkw erfasste Fußgänger

Gevelsberg (ots) - Am 22.03.2004, gegen 16.30 Uhr sollen auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes An der Drehbank zwei Fußgänger von einem Pkw Opel Vectra erfasst worden sein. Der Pkw-Fahrer fuhr rückwärts aus einer Parkbox heraus. Eine 38-jährige Gevelsbergerin und ein 40- jähriger Gevelsberger erlitten leichte Verletzungen. Nach einem kurzen Gespräch soll der Pkw-Fahrer wieder eingestiegen und weggefahren sein. Die beiden Verletzten wurden an der Unfallstelle von einem DRK-Helfer versorgt. Sie erstatteten zwei Tage Anzeige bei der Polizei. Das Kennzeichen des Pkw konnten sie angeben. Die Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: