Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Fahrer musste Pkw stehen lassen

    Herdecke (ots) - Am 13.03.2004, gegen 22.55 Uhr fiel Polizeibeamten aufgrund der unsicheren Fahrweise des Fahrers auf der Gederner Str. ein Pkw Opel Vectra auf. Der 55-jährige Pkw-Fahrer aus Herdecke fuhr auffallend langsam in Schlangenlinien. Haltezeichen der Beamten beachtete er zunächst nicht, hielt dann aber auf der Ender Talstr. doch an. Nachdem die Beamten ihn zum Alcotest baten, verriegelte er erst einmal die Türen von innen. Erst nach mehreren Aufforderungen stieg er aus. Nachdem der Alcotest positiv verlief, ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an und stellten seinen Führerschein sicher.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: