Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Einbruch in Kiosk

Hattingen (ots) - Am 15.05.2003, gegen 03.40 Uhr nahm die Polizei auf der Marxstraße nahe eines Kiosks einen 19-jährigen Hattinger fest. Er steht in dringendem Tatverdacht kurz zuvor in einen Kiosk eingebrochen und Zigaretten sowie Spirituosen gestohlen zu haben. Ein Anwohner hatte verdächtige Geräusche am Haus gehört und den Einbruch festgestellt. Er sah in der Nähe zwei verdächtige Personen, die sich in Richtung Gartenstraße entfernten. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurde der Hattinger festgenommen. In einem Gebüsch in der Nähe des Tatortes fanden Polizeibeamte die Tatbeute. Eine in der Bogenstraße angetroffenen männliche Person gelang die Flucht. Weitere Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: