Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Trio flüchtete ohne Beute

Hattingen (ots) - Am 23.10.2003, gegen 18.00 Uhr betraten zwei Männer und eine Frau ein Ladenlokal an der Heggerstraße. Die Frau und ein Mann lenkten eine Angestellte mit Fragen nach einem Handy ab. Währenddessen entnahm die dritte Person aus einer Vitrine eine Kamera und steckte sie in eine mitgeführte Tasche. Als die Angestellte ihn auf den Diebstahl ansprach, legte er die Kamera auf den Verkaufstresen und begab sich in Richtung Ausgang. Die Geschädigte hielt ihn an der Jacke fest, woraufhin sich der Mann losriss und sie zu Boden stürzte. Anschließend flüchtete das Trio gemeinsam über die Heggerstraße in Richtung ZOB. Täterbeschreibung: Die beiden Männer sind etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank und haben einen braunen Teint. Einer trug einen Nasenring und hat kurze schwarze Haare. Er war mit einer olivfarbenen Jacke und einer hellen Hose bekleidet. Der zweite hat kurze mittelblonde Haare, blaue Augen und trug eine braune Jacke. Die Frau ist etwa 18 - 20 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank und hat dunkelbraune Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: