Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

06.08.2003 – 13:54

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schwerer Betriebsunfall

Ennepetal (ots)

Am 06.08.2003, gegen 08.20 Uhr, kam es in einer Firma an der Heilenbecker Straße zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 41- jähriger Wuppertaler geriet bei Sägearbeiten aus bislang ungeklärter Ursache in eine Maschine. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in ein Dortmunder Krankenhaus, wo er stationär verblieb. .Das Amt für Arbeitsschutz wurde verständigt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis