Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

20.07.2003 – 08:16

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Fußgänger auf Waldweg angefahren

    Schwelm (ots)

Am Sa., 19.07.03, um 15.10 Uhr, befuhr ein 50-jähr. Wetteraner mit seinem PKW dem Waldweg zwischen Zur Drehe und Erlensiepen in FR Zur Drehe. In Gegenrichtung fuhr ein 44-jähr. Hagener mit seinem PKW. Bei der Vorbeifahrt berührten sich die Aussenspiegel leicht. Der Hagener PKW-Fahrer hielt an und stieg aus, um den Schaden zu begutachten. Der andere PKW-Fahrer fuhr zunächst weiter. Kurze Zeit später kam der Wetteraner zurück. Er fuhr erneut gegen den Aussenspiegel. Danach erfaßte er den auf dem Waldweg stehenden Hagener und fuhr mit ihm auf der Motorhaube 100 m weiter. Dabei wurde dieser leicht verletzt. Der Hagener schlug noch mit seiner Krücke gegen die Windschutzscheibe. Der Wetteraner stand offensichtlich unter Alkoholeinwirkung. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein sicherrgestellt. Der Sachschaden betrug 2000 EUR.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis