Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.07.2003 – 12:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Rollerfahrer schwer verletzt

Ennepetal (ots)

Am 14.07.2003, gegen 19.10 Uhr befuhr ein 49-jähriger Ennepetaler mit einem PKW Mercedes Sprinter die Neustraße in Richtung Mittelstraße. Er fuhr auf einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden Motorroller auf. Der Fahrer, ein 35-jähriger Ennepetaler, wollte nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Rollerfahrer und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde in ein Bochumer Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung