Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

08.07.2003 – 12:00

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mehrere Unfallverursacher flüchteten

Gevelsberg (ots)

Am 07.07.2003, gegen 11.40 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein grüner LKW mit einem roten Container auf der Straße Im Bredderkamp einen weißen LKW Peugeot an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigte. Am gleichen Tag, zwischen 10.15 Uhr und 12.00 Uhr, wurden auf der Taubenstraße in Höhe der Haus Nr. 15 ein Gartentor und auf einem Parkplatz an der Weststraße die Fahrertür eines PKW beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt 900 Euro. In den genannten Fällen flüchteten die Unfallverursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis