Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

26.06.2003 – 15:19

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - mitfahrendes Kind bei Unfall leicht verletzt

    Herdecke(ots)

Am 26.06.03, gegen 12.13 Uhr 34-jährige Frau aus Herdecke mit ihrem PKW auf der B 54 (Herdecker Bach) in Richtung Dortmund. Hinten im Fahrzeug saßen die 2-jährigen Zwillinge der Frau. Als die Mutter sich kurz zu den Kindern umdrehte kam sie nach links von der Fahrbahn ab, durchquerte ein Pflanzbeet, welches die Fahrbahn vom Rad-Fußweg trennt und prallte dann frontal gegen eine Straßenlaterne. Eines der beiden Kinder verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der PKW wurde mit Totalschaden abgeschleppt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis