Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 56jährige Frau im eigenen Haus überfallen

    Herdecke(ots) - Am 22.06.03, gegen 00.05 Uhr wurde eine 56jährige Frau in Herdecke in ihrem Haus von zwei maskierten vermutlich südosteuropäischen Tätern überfallen. Die Täter drangen vermutlich durch die Terassentür ein und fesselten die Frau. Unter Anwendung von Gewalt wurde sie zur Herausgabe von Schmuck und anderen Vermögenswerten gezwungen. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute. Die 34jährige Tochter der Geschädigten fand diese kurze Zeit später gefesselt in ihrem Haus. Nach Behandlung der leichten Verletzungen konnte die Geschädigte aus dem Krankenhaus entlassen werden. Einer der Täter wird als ca. 30 - 35 jähriger Mann mit sportlicher, kräftiger Statur beschrieben. Er soll etwa 165 cm groß sein und trug eine schwarze Strickmütze mit Sehschlitzen. Den 2. Täter konnte die Geschädigte nicht näher beschrreiben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02336/9166-9208 entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: