Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

24.04.2019 – 12:24

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Versuchte Geldautomatensprengung

Schwelm (ots)

Am frühen Mittwochmorgen meldeten Zeugen einen lauten Knall und Rauch in der Bankfiliale an der Hauptstraße sowie drei Tatverdächtige, die in einem Pkw flüchteten. Eingesetzte Beamte stellten fest, dass in die Bankfiliale eingebrochen worden war. Durch die hervorgerufenen Beschädigungen innerhalb des Gebäudes wurde die Nebelanlage ausgelöst, die Teil des Alarmanlagenkonzeptes ist. Im Verlauf der Fahndung konnten an einem Schnellimbiss drei Personen festgestellt werden. Weiterhin fand der Polizeihubschrauber durch Einsatz der Wärmebildkamera das abgestellte Fluchtauto. Durch einen mitgeführten Fahrzeugschlüssel konnte die Verbindung zum Pkw hergestellt werden, in dem Aufbruchwerkzeug aufgefunden wurde. Die drei Tatverdächtigen werden aktuell vernommen, die Vorführung beim Haftrichter wird geprüft.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung