Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

26.01.2019 – 07:45

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Von Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt

Gevelsberg (ots)

Am 26.01.2019 um 01:38 Uhr befährt eine 24-jährige Ennepetalerin mit ihrem Pkw Mitsubishi Carisma die Asbecker Straße in Fahrtrichtung Gevelsberg. In Höhe einer Rechtskurve kommt sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und durchbricht einen Weidezaun. Der Pkw kommt schließlich auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand. Die Fahrerin wird bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Der Pkw wird durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis