Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei bittet um Mithilfe

    Schwelm (ots) - In den letzten Wochen kam es im Schwelmer Stadtgebiet zu mehreren Fahrzeugaufbrüchen. Nach Einschlagen von Seitenscheiben entwendeten sie hauptsächlich Handys. Am 28.01.2003, gegen 17.00 Uhr, konnte eine Zeugin einen der Täter auf der Schulstraße beobachten. Täterbeschreibung: Männlich, etwa 17 bis 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit beigen-gelben Ärmeln und einer schwarzen Baseballkappe. Die Polizei rät, keine Wertgegenstände, insbesondere Handys, in den Fahrzeugen zu lassen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 023f33/9166-4000 erbeten.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: