Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

14.09.2018 – 10:56

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Zeuge verständigt die Polizei

Breckerfeld (ots)

Am 13.09.2018, gegen 14.10 Uhr, prallte der Fahrer eines Pkw VW Passat beim rückwärtigen Ausparken auf der Harkortstraße in Höhe einer Firma gegen ein abgestelltes Fahrzeug. Obwohl ein Zeuge den Verursacher durch Rufen auf den Unfall aufmerksam machte, setzte dieser seine Fahrt über die Langenscheider Straße in Richtung Egenstraße fort. Der Zeuge verständigte die Polizei. Laut seiner Angaben war der Fahrer etwa 175 cm groß, hatte eine stabile Statur und kurze blonde Haare. Sein Beifahrer hatte eine dunkle Hautfarbe und kurze dunkle Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung