Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Täter überrascht

        Schwelm (ots) -  Am 17.05.2002, gegen 02.10 Uhr sahen
Polizeibeamte in der  Weilenhäuschenstr. eine dunkel gekleidete
Person, die plötzlich in  einen nahegelegenen Garten und weiter über
eine Wiese in Richtung  Kölner Str. weglief. Es wurde festgestellt,
dass er in einen auf der  Straße geparkten Pkw eingebrochen hatte.
Die Fahndung blieb  erfolglos. Der Täter ließ allerdings auf seiner
Flucht einen  Rucksack zurück. In diesem befand sich die Beute aus
dem Pkw- Einbruch, ein Autoradio und ein Verstärker. Gefunden wurden
außerdem  das Tatwerkzeug, und zwar Zange, Schraubendreher und
Taschenlampe.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: