Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte

Hattingen (ots) - Nachdem die Mutter eines 33-Jährigen in den frühen Morgenstunden des 13.04.2012, gegen 01:00 Uhr, bei der Polizei um Hilfe gebeten hatte, da ihr Sohn im Haus randalierte, ging der Angetrunkene auf die eingesetzten Beamten los. Er stieß einen Beamten in Richtung Treppe. Den Treppensturz konnte der Polizeibeamte nur durch das Festhalten am Treppengeländer verhindern. Der Randalierer wurde daraufhin zu Boden gebracht und gefesselt. Anschließend wurde er zur Wache nach Hattingen transportiert. Hier ging er unvermittelt erneut auf die Beamten los und trat einem Polizisten ans Knie, so dass dieser leicht verletzt wurde. Zudem beschimpfte er die Anwesenden in unflätiger Weise und versuchte diese zu beißen. Den angebotenen Alkoholtest lehnte er ab, so dass ein Arzt eine Blutprobe entnehmen musste.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: