Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

08.01.2001 – 14:37

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Passatfahrer flüchtete

    Schwelm (ots)

    Ennepetal - Am 08.01.2001, gegen 00.15 Uhr, beabsichtigte, ein 20-jähriger Mann mit einem roten PKW VW Golf bei Grünlicht von der Friedrichstraße nach links auf die Kölner Straße in Richtung Timpen abzubiegen, wobei es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem von der Bahnhofstraße kommenden weißen PKW VW Passat Kombi mit EN-Kennzeichen kam. Anschließend setzte der Passatfahrer sein Fahrzeug zurück und entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben, über die B 7 in Richtung Timpen. Laut Zeugenaussagen, befanden sich in dem Fahrzeug drei Südländer im Alter von etwa 18 - 23 Jahren. Der Schaden beträgt etwa 1500 DM. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis