Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Beim Abbremsen gestürzt

    Schwelm (ots) -     Hattingen - Am 26.09.2000, gegen 13.50 Uhr, beabsichtigte, ein 35-jähriger Hattinger mit einem Leichtkraftrad Hercules von der Isenbergstraße nach links auf die Nierenhofer Straße abzubiegen. An der Kreuzung musste ein vor ihm fahrender PKW plötzlich wegen 4 oder 5 Jugendlichen, die bei Rotlicht den Fußgängerübergang überquerten, abbremsen. Daraufhin führte auch der Kradfahrer ein Bremsmanöver durch, woraufhin er zu Fall kam und sich leicht verletzte. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. An der Hercules entstand ein Schaden von etwa 500 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: