Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, August-Bebel-Str./Langenberger Str., Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin

    Hattingen (ots) - Am 15.06.2007, gegen 10:05 Uhr, befährt ein 70-jähriger Pkw-Führer mit seinem Fahrzeug die August-Bebel-Str. in Fahrtrichtung Augustastraße. An der Einmündung August-Bebel-Str./Langenberger Str. beabsichtigt dieser nach rechts in die Langenberger Str. einzubiegen. Hierbei übersieht der Pkw-Führer eine 42-jährige Fußgängerin, die bei grün zeigender Lichtzeichenanlage die Straße an der dortigen Stelle überqueren will. Es kommt zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin fällt auf die Motorhaube des Pkw und verletzt sich dabei leicht am Bein. Sie wird mittels Krankentransportwagen einem Hattinger Krankenhaus zugeführt, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen wird.

    Eingestellt durch Leitstelle


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: