PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

19.10.2020 – 15:49

Polizei Bielefeld

POL-BI: Autorennen vor der Einfahrt der Berufsfeuerwehr

Bielefeld (ots)

FR / Bielefeld / Mitte - In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 18.10.2020, wurden drei Polizeibeamte bei einer Streifenfahrt Zeugen eines illegalen Autorennens zweier PKW. Sowohl die Führerscheine der Fahrer, als auch die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Als die Streifenbesatzung gegen 01:15 Uhr auf der Werner-Bock-Straße fuhr, in Fahrtrichtung der Straße Am Stadtholz, sahen sie, wie sich ein Audi und ein BMW ein Rennen lieferten. Die dort vorgeschriebenen 50 Km/h überschritten die Raser deutlich. Die zwei PKW nutzen während ihres Kopf-an-Kopf-Rennens in Richtung Heeper Straße auch die Gegenfahrbahn vor der Einfahrt der Berufsfeuerwehr.

Die Beamten setzten zur Verfolgung an. Der Audi bog kurz darauf in die Bleichstraße ab, während der BMW weiter geradeaus fuhr. An der nächsten Ampel trafen die Beamten auf den BMW. Der Fahrer reagierte zügig auf die Forderung anzuhalten und blieb schließlich in der Heeper Straße stehen. Der Fahrer, ein 22-jähriger Bielefelder, zeigte sich den Beamten gegenüber kooperativ. Er informierte seinen ebenfalls 22-jährigen Bekannten aus Bielefeld telefonisch, dass er herkommen solle, woraufhin dieser auch erschien.

Ein Drogen- und Alkoholtest verlief bei beiden Fahrern negativ. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld wurden die Führerscheine vorläufig eingezogen und die Fahrzeuge beschlagnahmt. Es wird geprüft, ob die technischen Daten des Audis ausgelesen werden können, um die gefahrene Höchstgeschwindigkeit zu ermitteln.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld