Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

28.01.2020 – 12:32

Polizei Bielefeld

POL-BI: Raubversuch im Park - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Quelle-

Drei Täter überfielen am Donnerstag, 16.01.2020, im Bereich der Grünanlagen An den Lutterauen einen Bielefelder und versuchten ihn auszurauben.

Ein 18-jähriger Bielefelder lief gegen 21:10 Uhr von einer Bankfiliale an der Carl-Severing-Straße in Richtung Marienfelder Straße. An einer Überquerungshilfe der Marienfelder Straße sprachen ihn drei Männer an und fragten nach dem Weg nach Brackwede. Als der Bielefelder ihnen riet, die Abkürzung durch den Park zu gehen, baten sie ihn, den Weg zu zeigen. Der 18-Jährige begleitete die Drei circa 50 bis 60 Meter auf dem Fußweg, unter der Fußgängerbrücke zwischen der Marienfelder Straße und der Straße Am Freibad, in den Park.

Als der Bielefelder sich umdrehte, um seinen Weg fort zu setzten, hielt ihn einer an die Schulter fest und verlangte die Herausgabe seines Geldes. Als der Bielefelder antwortete, dass er keines habe, stießen ihn die Räuber zu Boden und traten auf ihn ein. Dem Opfer gelang es, einen der Täter durch einen Tritt zu Fall zu bringen und aufzuspringen. Als er den zweiten Täter beiseite schubste, fuchtelte der Dritte mit einem Messer vor ihm herum und versuchte den Bielefelder festzuhalten. Dem Überfallenen gelang es, sich loszureißen und davonzulaufen. Er erlitt eine oberflächliche Schnittwunde am Unterarm und Prellungen.

Nach Angaben des Opfers waren die Täter circa 25 Jahre alt, circa 185 cm groß und athletisch. Sie trugen schwarze Baseballcaps und dunkle Schuhe. Einer trug eine Nike-Bauchtasche und eine Nike-Jogginghose, die anderen beiden schwarze Jeanshosen.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bielefeld
Weitere Meldungen aus Bielefeld