Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

20.08.2019 – 10:46

Polizei Bielefeld

POL-BI: Sachbeschädigungen an Aussichtsplattform und Aussichtsturm in den Rieselfeldern Windel

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld Senne - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu Sachbeschädigungen an der Beobachtungsplattform und dem Aussichtsturm in den Rieselfeldern Windel. Unbekannte Vandalen hatten in dem Naturreservat an beiden Einrichtungen Verwüstungen hinterlassen. Der Schaden wird auf insgesamt mindestens 800,- Euro geschätzt.

In der Zeit zwischen Dienstag, 13.08.2019, 12 Uhr, und Donnerstag, 15.08.2019, 11 Uhr, entfernten die unbekannten Täter an der Aussichtsplattform an der Niederheide mit Gewalt Teile des Metallgeländers, brachen Gitter des Bodens der Plattform heraus, beschädigten die Holzplanken und beschmierten die Plattform mit Sprühlack.

In der Zeit zwischen Freitag, 16.08.2019, 16.30 Uhr, und Samstag, 17.08.2019, 12.45 Uhr, traten unbekannte Täter an der Front des Aussichtsturms Holzbretter heraus und verteilten diversen Unrat, wie Pappe und Glas, rund um den Turm.

Wer hat im Bereich der Plattform und des Turms an der Niederheide verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizei, KK 15, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KN), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld