Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

22.03.2019 – 23:36

Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und fünf leichtverletzten auf der BAB 2

Bielefeld (ots)

Am 22.03.2019, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 29 jähriger Fahrzeugführer aus Bielefeld die BAB 2 in Richtung Hannover. In dem von ihm geführten Opel Zafira befanden sich drei weitere Insassen, ebenfalls alle aus Bielefeld. Kurz hinter der Ausfahrt Herford-Ost bemerkte der Fahrzeugführer, wie sich der vor ihm befindliche Fahrzeugverkehr verlangsamte und zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den VW Golf eines 27 jährigen Fahrzeugführers aus Winsen an der Aller auf, welcher in der Folge mit dem VW Golf eines 47 jährigen Fahrzeugführers aus Bonn kollidierte. Bei dem Verkehrsunfall wurden fünf Personen leicht verletzt, welche in die umliegenden Krankenhäuser verbracht wurden. Der Sachschaden wird auf ca. 75 000 Euro geschätzt. Alle beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn in Richtung Hannover wurde für 1 Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung