Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

14.03.2019 – 10:26

Polizei Bielefeld

POL-BI: Achtung: Falsche Wasserwerker aktiv

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Betrüger versuchten am Mittwoch, den 13.03.2019, mit dem "Wasserwerker"-Trick im Bereich der Bleichstraße und Lohbreite Beute zu machen. In einem Fall stahlen sie Geld.

Gegen 09:45 Uhr klingelte ein Mann an der Wohnungstür eines Bielefelder Ehepaares. Er zeigte kurz einen Ausweis und täuschte vor, Wasserwerker zu sein. Im Nachbarhaus habe es einen Wasserrohrbruch gegeben und er müsse die Leitungen messen. Als der Mann die Wohnung betrat, begleiteten die Bewohner ihn mit in die Küche. Während das Wasser lief betrat ein zweiter vermeintlicher Wasserwerker die Wohnung und kontrollierte die Leitungen im Bad. Während das Ehepaar die Männer nicht aus den Augen ließen, betrat ein Dritter unbemerkt die Wohnung und entwendete Geld. Nach einiger Zeit verließen die Täter die Wohnung. Anschließend bemerkten die Opfer den Diebstahl des Geldes.

Die Bielefelder beschrieben einen Täter als circa 35 Jahre alt, ungefähr 175 cm groß, sehr korpulent, mit dunklen kurzen Haaren und bekleidet mit hellem Hemd mit Karomuster, dunkelblauer Weste und Jeanshose. Der zweite soll circa 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, mit dunklen kurzen Haaren, bekleidet mit dunkelblauer Jacke und Jeanshose sein.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld