Polizei Bielefeld

POL-BI: Baumaschine gestohlen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Sennestadt - Zwischen Mittwoch und Donnerstag, 12.07.2018, verschwand ein Radlader von einer Baustelle in Sennestadt.

Ein 51-jähriger Bauarbeiter, der mit Arbeiten an einem Einkaufscenter an der Hansastraße beschäftigt war, meldete der Polizei den Diebstahl eines gelben 1,8 Tonnen Radladers der Marke Kramer. Er trug den Schriftzug der Baufirma aus Bad Oeynhausen. Am Mittwoch hatte der Bauarbeiter das Arbeitsgerät gegen 12:00 Uhr abgestellt und abgeschlossen.

Am Donnerstag stand der Radlader gegen 07:00 Uhr nicht mehr an seinem Abstellplatz.

Bislang ist nicht bekannt, ob die unbekannten Diebe den gestohlene Radlader auf ein Transportfahrzeug oder einen Anhänger geladen haben.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: