Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.05.2018 – 14:18

Polizei Bielefeld

POL-BI: Durstige Einbrecher

Bielefeld (ots)

EW/Bielefeld - Innenstadt -

In der Zeit von Sonntag, 13.05.2018, gegen 11:30 Uhr, bis Montag, 14.05.2018, gegen 11:30 Uhr, kam es zu einem Kellereinbruch in der Oldentruper Straße.

Die durstigen Einbrecher gelangten auf bislang unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus, in Höhe der Wilbrandstraße. Hier verschafften sie sich Zugang zum Keller und entwendeten aus einem Raum 21 Flaschen Wein im Wert von 200 Euro.

Im Anschluss gelang den Weinliebhabern unerkannt die Flucht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 12 unter der Telefonnummer: 545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld