Freiwillige Feuerwehr Lügde

FW Lügde: Ölspuren beschäftigen Feuerwehr Lügde

Ölspur Pyrmonter Straße
Ölspur Pyrmonter Straße

Lügde (ots) - Samstag, 20.01.2018, 07:28 Uhr, Pyrmonter Straße. Die Einheit Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr zu einem Ölschaden in die Pyrmonter Straße alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, das ein Motorisiertes Fahrzeug Betriebsstoffe verloren hat. Durch die Witterungsverhältnisse erstreckte sich die Dieselspur über eine Länge von 500 Metern auf beiden Fahrbahnseiten der Pyrmonter Straße. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und streuten die Ölspur mit speziellem Bindemittel ab. Im Anschluss wurde das Bindemittel wieder aufgenommen und fachgerecht entsorgt. Auf Anforderung der Polizei wurden Warnschilder aufgestellt. Durch einen Anwohner wurde der Feuerwehr direkt im Anschluss eine weitere Ölspur in der Rosenstraße und Karlstraße gemeldet. Auch hier wurde die Ölspur mit Bindemittel unschädlich gemacht, im Anschluss wurde dieses aufgenommen und der Entsorgung zugeführt. Zusätzlich vor Ort waren die Polizei und der Bauhof Lügde mit einem Kehrgerät.

Die Bilder können unter Angabe "Feuerwehr Lügde" verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lügde

Das könnte Sie auch interessieren: