Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

29.10.2018 – 11:57

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Alles rund ums Blaulicht: Spannender Mix aus Info und Show

FW-LFVSH: Alles rund ums Blaulicht: Spannender Mix aus Info und Show
  • Bild-Infos
  • Download

Kiel (ots)

Polizei und Feuerwehr laden zur 66. Polizei-Show

Tagtäglich stehen sie Seite an Seite an Einsatzstellen im Land. Beamte der Landespolizei und Mitglieder der Feuerwehren sorgen rund um die Uhr für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. Einmal im Jahr zeigen sie dann im Rahmen einer Show, was sie können und animieren zum Mitmachen. Bereits zum 66. Mal geht am 10. November die Polizei-Show in der Sparkassen-Arena Kiel über die Bühne.

Vor einigen Jahren musste sich die Landespolizei aus der aktiven Mitarbeit zurückziehen. Rund 30 Polizisten engagierten sich daraufhin ehrenamtlich, um die Polizeishow in Schleswig-Holstein weiter zu führen. Zeitgleich stieß der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein dazu und unter der kaufmännischen Regie der Sparkassen-Arena lebte die Familienshow erfolgreich weiter.

In diesem Jahr steigt die Landespolizei mit einem neuen Konzept auch in Schleswig-Holstein wieder in die Organisation ein. "Wo sonst hat die Landespolizei die Gelegenheit, in einer einzigen Veranstaltung zugleich Tausenden interessierten Menschen ihre Leistungsfähigkeit zu zeigen, Aufklärungsarbeit zu wichtigen Präventionsthemen wie dem Einbruchsschutz und des Betruges per Telefon zu leisten und auch noch Nachwuchswerbung zu machen? Die über so viele Jahre treuen Fans und Unterstützer der Show sind für uns wichtige Multiplikatoren, die wir ganz gezielt ansprechen wollen", sagte Innenminister Hans Joachim Grote bei der Vorstellung des neuen Programms. Er dankte dem Team der Sparkassen-Arena für die kaufmännische und technische Unterstützung sowie dem kreativen Planungsteam der Landespolizei Schleswig-Holstein und des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, die seit zwei Jahren auch durch die Landesverkehrswacht unterstützt werden.

Die beiden Shows am Sonnabend, dem 10. November um 13.30 Uhr und 18 Uhr bieten auch dieses Jahr wieder beste Familienunterhaltung - gepaart mit spannenden Infos. So wird es u.a. einen Einblick in eine Einsatzlage der 1. Einsatzhundertschaft ebenso zu sehen geben wie einen Auftritt der Diensthundeführer mit ihren vierbeinigen Kollegen. Unverzichtbar bei jeder Show ist die Kradstaffel der Polizei mit modernen und historischen Motorrädern.

Wie die Feuerwehr sich durch höchstspannende Wettkämpfe fit hält zeigt die "Firefighter Challenge". Und Moderator und Comedian Ingo Oschmann wird von einem supermodernen Teleskopmastfahrzeug aus luftiger Höhe "gerettet" und auf den Hallenboden gebracht. Zwischendurch gibt es jede Menge Musik, Comedy und hochkarätige Artistik zu sehen und zu hören.

Karten für die Polizei-Show gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Spar-kassen-Arena und am Ticketcenter direkt an der Halle.

Medien-Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Holger Bauer
Pressesprecher
Telefon: 0431 / 603 2195
Mobil: 0177 / 2745486
E-Mail: bauer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell