Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

14.05.2019 – 09:45

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (313/2019) Im Februar in Göttingen: Ermittler stellen bei Wohnungsdurchsuchung mutmaßliches Diebesgut sicher, Herkunft der Gegenstände bislang unbekannt, Bilder im Anhang

POL-GÖ: (313/2019) Im Februar in Göttingen: Ermittler stellen bei Wohnungsdurchsuchung mutmaßliches Diebesgut sicher, Herkunft der Gegenstände bislang unbekannt, Bilder im Anhang
  • Bild-Infos
  • Download

Göttingen (ots)

Stadtgebiet Göttingen 8. Februar 2019

GÖTTINGEN (jk) - In der Wohnung eines 29 Jahre alten Göttingers sind Ermittler des 2. Fachkommissariats im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Anfang Februar auf mutmaßliches Diebesgut gestoßen.

Die Beamten gehen davon aus, dass die Gegenstände (siehe Bilder im Anhang) aus Diebstählen oder auch Einbrüchen stammen. Bislang konnten sie aber keinen Taten zugeordnet werden. Hinweise darauf erhoffen sich die Ermittler nun von der Veröffentlichung der Bilder der Gegenstände.

Die Aufnahmen sind im Internet über das Presseportal der Polizei Göttingen (https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508) sowie auf der Facebook-Fanpage (https://de-de.facebook.com/polizeidirektion.goettingen/) und dem Twitter-Account der Polizei Göttingen (https://twitter.com/polizei_goe) einsehbar.

Hinweise bitte an die Polizei Göttingen, Telefon 0551/491-2115.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell