Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

08.10.2018 – 14:26

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (526/2018) Einsatz nach Auseinandersetzung bei Veranstaltung in Gieboldehausen - Drei Beamte leicht verletzt

Göttingen (ots)

Gieboldehausen, Am Schützenplatz Sonntag, 7. Oktober 2018, gegen 01.30 Uhr

GIEBOLDEHAUSEN (jk) - Bei einem Polizeieinsatz sind Sonntagnacht (07.10.18) gegen 01.30 Uhr in Gieboldehausen (Landkreis Göttingen) zwei Polizistinnen und ein Polizist leicht verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen sollten im Zusammenhang mit einer Körperverletzung während einer Veranstaltung im "Niedersachsenhof" die Personalien eines mutmaßlich Tatverdächtigen festgestellt werden.

Als die alarmierte Polizei den alkoholisierten 25-Jährigen ansprach, setzte der sich körperlich zur Wehr und wollte sich der Maßnahme entziehen. Die Beamten konnten ihn schließlich überwältigen und zu Boden bringen. Daraufhin schaltete sich ein 27 Jahre alter Bekannter des Ergriffenen ein und versuchte mehrfach, den 25-Jährigen aus den Händen der Polizei zu befreien. Hierzu ging der alkoholisierte Mann körperlich aggressiv gegen die Einsatzkräfte vor. Angesichts der unübersichtlichen Gesamtsituation und der aufgeheizten Stimmung forderten die Beamten weitere Unterstützung an.

Insgesamt waren in der Nacht fünf Streifenwagen der Polizei aus Duderstadt und Göttingen sowie drei Streifen der benachbarten Polizeiinspektion Northeim/Osterode aus Northeim, Herzberg und Bad Lauterberg in Gieboldehausen im Einsatz. Drei Beamte erlitten diverse Hämatome und Hautabschürfungen. Alle sind nach derzeitigem Stand aber weiterhin dienstfähig.

Die Ermittler transportierten die beiden 25 und 27 Jahre alten Männer Bilshausen und Bodensee zur Blutentnahme nach Göttingen. Es wurden u. a. Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie versuchter Gefangenenbefreiung gegen sie eingeleitet.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell