Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

04.10.2017 – 14:33

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (580/2017) Toter in der Weser bei Hemeln - Identität weiterhin unbekannt, Obduktion ergibt keine Hinweise auf Gewalteinwirkung

Göttingen (ots)

HANN. MÜNDEN (jk) - Nach dem Fund eines Toten in der Weser bei Hemeln (Landkreis Göttingen) am vergangenen Freitagnachmittag (siehe unsere Pressemitteilung Nr. 570 vom 02.10.17) ist die Identität des Mannes weiterhin unbekannt.

Der Leichnam wurde am Mittwoch (04.10.17) in der Göttinger Rechtsmedizin obduziert. Die Untersuchung ergab keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung. Es wird davon ausgegangen, dass der Unbekannte ertrunken ist. Die Ermittlungen zur Klärung seiner Identität dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen