Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

17.07.2020 – 13:39

Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS Einbruchmeldungen seit gestern

Wuppertal (ots)

Seit gestern (16.07.2020), nahm die Polizei in Wuppertal und
Remscheid sieben Einbrüche und Einbruchversuche auf.

Wuppertal - In den frühen Morgenstunden des 16.07.2020 gelangten
Unbekannte durch ein gekipptes Fenster in Büroräume an der Straße
Döppersberg. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten der oder die Täter
nichts. An der Straße Unterer Grifflenberg kam es zwischen dem
15.07.2020 und dem 16.07.2020 ebenfalls zu einem Einbruch in
Büroräume. Dabei wurden mehrere Türen beschädigt. Zwischen dem
15.07.2020 und dem 16.07.2020 wurde eine Schule zum Ziel von
Einbrechern. Die Unbekannten drangen in die Räume an der Bundesallee
ein und hinterließen einen größeren Sachschaden. Vermutlich
entwendeten sie nichts. Am Eichenhofer Weg gelangten Straftäter in
die Räume eines Einfamilienhauses und stahlen Uhren und Schmuck. Die
Tat spielte sich am 16.07.2020, zwischen 13:00 Uhr und 14:15 Uhr ab.

Remscheid - In der Nacht vom 15.07.2020, zum 16.07.2020, öffneten
Täter gewaltsam ein Geschäft an der Lindenallee und nahmen Bargeld
weg. An der Leverkuser Straße kam es ebenfalls zwischen dem
15.07.2020 und dem 16.07.2020 zu einem Einbruch in eine Schule.
Ermittlungen deuten auf den Diebstahl von einer geringeren Menge
Speichermedien hin. An der Straße Blume gelangten Einbrecher in
demselben Zeitraum in ein Geschäft, nahmen jedoch nichts weg.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu
melden.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei
unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention
beraten. (sw) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal