Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

20.05.2019 – 14:57

Polizei Wuppertal

POL-W: W Einbrüche vom Wochenende im bergischen Städtedreieck

Wuppertal (ots)

Im Laufe des vergangenen Wochenendes nahm die Polizei im bergischen 
Städtedrei-eck neun Einbrüche und Einbruchversuche auf.
In Wuppertal gelangten Einbrecher, zwischen dem 16.05.2019 und dem 
17.05.2019, in eine Wohnung an der Bahnstraße und nahmen Bargeld, 
Schmuck und ein Elektroge-rät weg. An der Wiesenstraße stahlen 
Unbekannte ein Computerteil, zwischen dem 16.05.2019 und dem 
17.05.2019, aus einer Gaststätte. Ebenfalls eine Gaststätte an der 
Sonnborner Straße wurde, am 18.05.2019, gegen 02:40 Uhr, zum Ziel von
Einbre-chern. Noch ist nicht klar, was entwendet wurde. Aus einem im 
Umbau befindlichen Gebäude an der Mirker Straße, stahlen Diebe, 
zwischen dem 11.05.2019 und dem 18.05.2019, Werkzeuge. An der 
Erholungstraße kam es, am 18.05.2019, zu einem Einbruch in ein 
Büro. Der oder die Täter nahmen Bargeld weg.
In Remscheid brachen Unbekannte ein Geschäft an der Presover Straße, 
am 16.05.2019, auf. Ohne Diebesgut flüchtete der Täter. An der 
Trecknase gelangten Straftäter in eine Gaststätte zwischen dem 
16.05.2019 und dem 17.05.2019. Sie stah-len Lebensmittel und Bargeld.
Am 17.05.2019 kam es an der Fischerstraße zu einem versuchten 
Einbruch in eine Wohnung.
In Solingen brachen Straftäter eine Wohnung an der Schaberger Straße,
am 17.05.2019, auf und nahmen Bargeld und Schmuck weg.

Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 0202/284-0 bei der 
Polizei.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei 
unter der Ruf-nummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention 
beraten. (sw) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal