Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

26.06.2018 – 15:33

Polizei Wuppertal

POL-W: W/SG/RS - Einbrüche im Bergischen Städtedreieck

Wuppertal (ots)

Wuppertal: An der Liegnitzer Straße brachen Unbekannte in der Zeit zwischen dem 23.06.2018 und dem 25.06.2018 in eine Schule ein, durchsuchten mehrere Räume und klauten Geld. Einen weiteren Einbruch in eine Schule gab es an der Sternstraße zwischen dem 20.06.2018 und dem 25.06.2018. In mehreren Etagen suchten die Täter nach Beute; ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. An der Straße Zur Scheuren brachen Eindringlinge die Tür zu einer Wohnung auf, betraten sie aber nicht. Sie flüchteten ohne Beute.

Solingen: Am Wochenende (23.06.2018 bis 25.06.2018) drangen Einbrecher in einen Baumarkt an der Mangenberger Straße ein und entwendeten mehrere hochwertige Arbeitsgeräte. An der Straße Landwehr klauten Unbekannte in der Zeit vom 24.06.2018, 14.00 Uhr, bis zum 25.06.2018, 05.00 Uhr, aus einem Büro Kfz-Zubehör. Zu einem versuchten Einbruch in eine Kindertagesstätte kam es am Wochenende an der Cheruskerstraße.

Remscheid: Zu einem versuchten Einbruch in eine Bäckerei kam es an der Lenneper Straße zwischen dem 24.06.2018, 12.15 Uhr, und dem 25.06.2018, 04.45 Uhr. Die Täter versuchten die massive Eingangstür aufzuhebeln, was ihnen aber nicht gelang.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie unter der Rufnummer 0202/284-1801. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal