Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

20.04.2018 – 16:39

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Frau in Wuppertal-Elberfeld beraubt

Wuppertal (ots)

Heute (20.04.2018), gegen 12.35 Uhr, raubte ein Unbekannter einer Frau die Handtasche. Die 58-Jährige war zu Fuß auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Elberfeld-Innenstadt unterwegs, als ihr ein Mann die Tasche von der Schulter riss und in die Treppenstraße floh. Als sie den Täter nach einem Schreckmoment verfolgte konnte sie ihre Handtasche, allerdings ohne Portemonnaie, wiederfinden. Der Räuber ist circa 170 cm groß und hatte dunkle Haare. Er war mit einem weißen T-Shirt bekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284 - 0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal