Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.04.2018 – 13:04

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Frau am helllichten Tag beraubt

Wuppertal (ots)

Zwei unbekannte Männer überfielen heute Morgen (20.04.2018), gegen 08.15 Uhr, auf der Winklerstraße in Wuppertal eine Frau. Die 50-Jährige, die auf Krücken angewiesen ist, trug eine Reisetasche über der Schulter. Im Vorbeigehen entrissen die Täter der Frau die Tasche und flüchteten in Richtung Opernhaus. Die Räuber waren etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, schmal und hatten braune Augen und ein südländisches Äußeres. Einer trug eine schwarze Jeans mit Löchern, einen schwarzen Kapuzenpullover und Dreitagebart. Der andere eine dunkelblaue Jeans und einen dunkelgrauen Kapuzenpullover. Die Männer haben die Frau vermutlich schon ab der Sparkasse Rolingswerth verfolgt, wo sie kurz zuvor Geld abgehoben hatte. Dort wurde das Opfer von den zwei Verdächtigen bereits nach Zigaretten gefragt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal