Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Lennestadt

04.04.2019 – 22:45

Feuerwehr Lennestadt

FW-OE: Garagenbrand fordert Lennestädter Feuerwehr

FW-OE: Garagenbrand fordert Lennestädter Feuerwehr
  • Bild-Infos
  • Download

Lennestadt (ots)

Am Donnerstag Nachmittag gegen 14:35 Uhr wurde die Feuerwehr Lennestadt mit dem Stichwort "Feuer 2" zu einem Garagenbrand in einem Wohngebiet nach Meggen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine enorme Rauchsäule zu sehen. An der Einsatzstelle brannte eine ca. 6x6 Meter große Garage in voller Ausdehnung. Umgehend wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und zwei Strahlrohre durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen. Erschwert wurde die Brandbekämpfung durch ein massives Garagentor und ein Fahrzeug welches direkt vor der Garage stand und ebenfalls Feuer gefangen hatte. Mittels Motorflex wurde das Metallgaragentor entfernt und die Brandbekämpfung vorangetrieben. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, wurde die Garage teilweise leer geräumt und noch schwelende Gegenstände abgelöscht. Im Anschluss wurde die Brandstelle eingeschäumt um ein erneutes Aufflackern zu verhindern. Neben den Einheiten aus Meggen, Altenhundem und dem Einsatzleitwagen aus Maumke, waren der Malteser Hilfsdienst, die Polizei und der Rettungsdienst des Kreises Olpe vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Lennestadt
Pressesprecher
Steffen Budel, Telefon: 0151-58512837
Karsten Grobbel, Telefon: 0160-96423607
Christopher Hendrichs, Tel: 0170-3470511

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lennestadt.de

Original-Content von: Feuerwehr Lennestadt, übermittelt durch news aktuell