Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

07.12.2018 – 08:53

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz: Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht

Koblenz (ots)

In der Nacht zum Donnerstag (6. Dezember 2018) kam es in der Koblenzer Hochstraße zu einem Einbruch in ein Elektrofachgeschäft.

Der oder die Täter warfen gegen 04.00 Uhr die Glaseingangstür des Ladens mit einem Gullydeckel ein. Da daraufhin der akustische Alarm ausgelöst wurde, schnappten sich die Diebe lediglich die Kassenlade mit einer geringen Menge Wechselgeld und flohen in unbekannte Richtung.

Die Kripo Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zur Tatzeit auffällige Beobachtungen machten, sich unter der Telefonnummer 0261/103-2690 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung