Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

23.09.2015 – 09:04

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Kind von PKW erfasst

Koblenz (ots)

Ein zehnjähriger Junge wurde am Dienstagnachmittag, 22.9.2015, von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 56-jähriger Koblenzer den Brenderweg im Stadtteil Neuendorf in Richtung Andernacher Straße. Als dieser an einem auf der Gegenfahrbahn haltenden Linienbus vorbeifuhr, lief der Junge plötzlich hinter dem Bus hervor. Trotz eines Bremsmanövers erfasste der PKW den Jungen und verletzte ihn leicht. Mit Verletzungen am linken Bein wurde das Kind in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell