Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Koblenz (ots) - Unfallort: Gem. 56070 Koblenz, BAB A 48, AS Koblenz Nord Unfallzeit: Mittwoch, 12.07.2017, gg. 02:00 Uhr

Ein 20-jähriger Mann aus dem Kreis Mayen-Koblenz befuhr mit seinem Pkw die B 9, aus Richtung Koblenz kommend, auf die Überleitung zur BAB A 48 in Richtung Trier. In der dortigen Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in einen Baum-und Heckenbewuchs abseits der Fahrbahn. Der Pkw blieb auf der Fahrerseite liegen und wurde erst gg. 06:40 h von einem Lkw-Fahrer festgestellt. Der Pkw-Führer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 10000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602-93270
pastmontabaur@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verkehrsdirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: