PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Koblenz mehr verpassen.

09.05.2021 – 10:58

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemeldung der Polizeiinspektion Bendorf von Freitag, 07.05.2021, 10:00 Uhr bis Sonntag, 09.05.2021, 11:00 Uhr

Bendorf, Vallendar (ots)

Verkehrsunfälle

Im o.a. Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bendorf 8 Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde. In 4 dieser Fälle entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hiervon konnten bislang 3 Unfallverursacher ermittelt werden, da diese durch aufmerksame Zeugen bei ihrem Handeln beobachtet wurden.

Verkehrsunfallflucht - Bendorf/Rhein, Hauptstraße, Parkplatz Kaufland

Am 08.05.2021 touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen 18:45 Uhr und 18:55 Uhr auf dem Parkplatz des Kauflands in Bendorf/Rhein beim Ein- oder Ausparken den neben ihm parkenden Pkw eines 27-jährigen Mannes und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder E-Mail pibendorf@polizei.rlp.de, erbeten.

Strafanzeigen

Einbruch in Kellerraum - Bendorf/Rhein, Schlossstraße

In der Zeit zwischen 07.05.2021, 17:30 Uhr und 18:30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in den Kellerraum eines Imbisses in der Schlossstraße in Bendorf/Rhein ein und entwendeten hieraus diverses Restaurantzubehör im Wert von ca. 1000EUR. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder E-Mail pibendorf@polizei.rlp.de, erbeten.

Diebstahl einer Einkaufstasche samt Inhalt - Bendorf/Rhein, Hauptstraße, Bushaltestelle

Am 08.05.2021 gegen 18:00 Uhr stellte ein 37-jähriger Mann seine Einkaufstasche mit den kurz zuvor käuflich erworbenen Nahrungsmitteln an einer Bushaltestelle in der Hauptstraße in Bendorf/Rhein ab. Danach verließ er für kurze Zeit die Örtlichkeit. Als er ca. 10 Minuten später wieder zu der Bushaltestelle zurückkehrte, stellte er den Diebstahl der Einkaufstasche samt Inhalt fest. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder E-Mail pibendorf@polizei.rlp.de, erbeten.

Sonstiges

Auffinden einer Machete - Vallendar, Rheinstraße - Zeugenaufruf

Bereits am 30.04.2021 wurde an einer Tankstelle in der Rheinstraße (B 42) in Vallendar eine Machete mit rotem Griffband und teilweise verrosteter Klinge aufgefunden, die augenscheinlich auch an diesem Tage durch eine bislang unbekannte Person im Bereich der Staubsaugerstation abgelegt wurde. Da die durchgeführten Ermittlungen zum Besitzer der Machete bislang erfolglos verliefen, wird von Seiten der PI Bendorf angefragt, ob Zeugen das Ablegen beobachtet haben und Hinweise zum Besitzer geben können und/oder am 30.04.2021 verdächtige Personen im Bereich der Staubsaugerstation wahrgenommen haben, die mit dem Ablegen in Verbindung stehen könnten. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bendorf, Tel.: 02622/94020 oder E-Mail pibendorf@polizei.rlp.de, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Sauter, PHK
Telefon: 02622/9402-0
E-Mail: pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz