Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

21.10.2018 – 10:30

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Simmern (Zeitraum: Fr., 19.10.18, 08:00 Uhr, bis So., 21.10.18, 10:00 Uhr)

Simmern (ots)

Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Simmern 8 Verkehrsunfälle, davon 4 unter Beteiligung von Wild.

Samstag, 19.10.2018

Fronhofen - Verkehrsunfall mit verletzter Person, Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Am Samstagmorgen, 20.10.2018, gegen 02.25 Uhr kam ein alleinbeteiligter Fahrzeugführer in der Gemarkung Fronhofen von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Über das im Fahrzeug verbaute Notrufsystem wurde über die Notrufzentrale des Fahrzeugherstellers letztlich die Polizei informiert. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde dann festgestellt, dass sich der Fahrer leicht verletzt hatte und unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,93 Promille. Nach der Durchführung einer Blutprobe wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

Dienstgebiet - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Im Rahmen von Verkehrskontrollen im Dienstgebiet wurden 3 Fahrzeugführer festgestellt, die ohne die erforderliche Fahrererlaubnis unterwegs waren. Zudem stand einer der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Drogen, ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rheinböllen

Bei einer weiteren Verkehrskontrolle in Rheinböllen wurde ein Kradfahrer kontrolliert, dabei wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Auch hier kam es zur Entnahme einer Blutprobe und der Sicherstellung des Führerscheines. Entsprechende Strafverfahren wurden in allen Fällen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761-921-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz