Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

18.09.2018 – 14:06

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Boppard. Verkehrsunfall mit schwer Verletztem

POL-PDKO: Boppard. Verkehrsunfall mit schwer Verletztem
  • Bild-Infos
  • Download

Boppard (ots)

Am Dienstagvormittag wurde ein 74-Jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 210 im Bereich Boppard schwer verletzt. Der Mann befuhr die Straße vom Hunsrück kommend. In einer Rechtskurve rutschte er von der Bremse ab und kam auf das Gaspedal. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in eine Felswand. Der Mann musste auf Grund der befürchteten schweren Verletzungen durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Zudem wurde ein ungesichert im Fahrzeug mitgeführter Hund bei dem Unfall tödlich verletzt. Für den Einsatz der Feuerwehr sowie die Landung eines Rettungshubschraubers war die L 210 etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742-8090


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung