Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Verkehrsunfall, Motorradfahrer verletzt

Alken (ots) - Am Sonntag dem 12.08. gegen 12 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 207 von Alken Richtung Nörtershausen. Ein 65-jähriger Motorradfahrer wollte einen vorausfahrenden Pkw Opel überholen, als dieser nach links in die Einfahrt zur Burg Thurant abbog. Es kam zur Kollision durch welche der Harley-Fahrer stürzte und sich leicht verletzte. Er gab an, er habe das Abbiegemanöver nicht erkennen können, da der Pkw-Fahrer den Blinker nicht betätigt habe. Der 54-jährige Pkw-Fahrer gab seinerseits an, dass er sehr wohl geblinkt habe. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Brodenbach

Telefon: 02605-98021510
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: