Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Sachbeschädigungen in der Bopparder Innenstadt - Zeugenaufruf

Blumen

Boppard (ots) - In der Nacht zum Freitag, 01.07.16, wurden in der Oberstraße zahlreiche Blumen aus den dortigen Kübeln gerissen sowie Äste von gepflanzten Bäumen abgebrochen. Auch am Bahnhofsvorplatz wurden zahlreiche Blumen herausgerissen und auf dem Zebrastreifen verteilt. Weiterhin wurden an der ehemaligen Tankstelle Müller (Heerstraße) mehrere Blumenkübel zerstört.

Auf dem Bahnhofsvorplatz wurden zwei Fahrräder umgestoßen. Es kann vermutet werden, dass hierbei ein geparktes Fahrzeug beschädigt wurde, da frische Kratzer festgestellt werden konnten.

Die Polizeiinspektion Boppard sucht Zeugen der Taten und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per E-Mail an piboppard@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: